Green Paper - Verantwortung für unsere Umwelt

Zu einem hochwertigen Produkt gehört für uns ein Wirtschaften, das die Auswirkungen auf unsere Umwelt minimiert.

Diese Einstellung prägt viele unserer Entscheidungen: Vom Einsatz nachhaltiger Rohstoffe (Holz aus Wäldern nach FSC/PEFC Standard), der Wahl eines unabhängigen Ökostromanbieters, über die Kompensation des verursachten CO2 bis hin zum verpackungsoptimierten Versand.

Selbst das kräuselbare Geschenkband gibt es bei uns aus Baumwolle, sodass es sich gemeinsam mit dem Papier recyceln lässt. Aus ähnlichen Gründen gab es in unserem Sortiment auch noch nie Tragetaschen aus Kunststoff.

Green-Paper - ein Zeichen für Ihre Kunden.

Wie Unternehmen mit unserer Umwelt umgehen, bestimmt zunehmend die Kaufentscheidung von Verbrauchern. Studien belegen: Gerade Besserverdienende sind hier oft besonders sensibel.

Auch Sie fördern mit Ihrem Einkauf bei Disegno nachhaltiges Wirtschaften. Mit dem Green-Paper Logo zeigen Sie Ihr Engagement auch gegenüber Ihren Kunden. Sie erhalten das Logo kostenlos als Banner für Ihre Internetseite in unserem Webshop.

Green Paper Logo

Weiterdenken - auch beim Schenken.

Das Beste wäre natürlich, wir könnten CO2 ganz vermeiden. Leider gelingt das noch nicht komplett. Daher kompensieren wir schon seit 2007 all das CO2, das trotz unserer Bemühungen entsteht. Über Prima Klima e.V. lassen wir im Rahmen von Aufforstungen - junge Bäume anpflanzen. Diese absorbieren Jahr für Jahr mehr CO2, als wir durch Bürobetrieb, PKWs, Zellstoffproduktion, Papierherstellung, Druck, Logistik, etc. und sogar durch den Transport bis in Ihr Geschäft verursachen.

Und dies die nächsten 50 bis 100 Jahre – also ein ganzes Baumleben lang.

Dies bedeutet, wenn Sie bei und bestellen, werden Zug um Zug Bäume gepflanzt. Die aufgeforsteten Wälder sind übrigens vertraglich vor jeglicher Holzernte geschützt. Ihr und unser Beitrag sichert so einen neuen Lebensraum für Tiere und Pflanzen, der auch...

  • Wasser und Luft reinigt und kühlt
  • vor Bodenerosion schützt und Wasser speichert
  • Austrocknung und Überschwemmungen vorbeugt
  • Artenvielfalt (Biodiversität) begünstigt
  • als Erholungsgebiet dient u.v.m.
Prima Klima Siegel 2008-2018

Unsere Aufforstungen - über PrimaKlima:

Im ersten Schritt werden pro Hektar 2.500 bis 5.000 Setzlinge (30-100 cm Höhe) einheimischer Baumarten gepflanzt. Im Laufe von 25 bis 40 Jahren wachsen die Bäume heran und werden in dieser Zeit entsprechend ausgedünnt. Es entsteht ein gesunder Mischwald, wie er in unseren Breiten natürlich ist. Nach 100 Jahren wachsen pro Hektar noch 300 bis 500 mächtige Bäume. Diese Projekte haben wir über PrimaKlima unterstützt:

  • 2015/16 - Aufforstung in Nicaragua
  • 2013/14 - Aufforstung in Lettland
  • 2011/12 - Aufforstung in Nicaragua
  • 2010 - Aufforstung am Ost-Kap – Südafrika
  • 2009 - Aufforstung in Hirschstein/Sachsen – Deutschland
  • 2008 - Aufforstung in Sabah/Borneo – Malaysia
Projekte Aufforstung

CO2 vermeiden – auch mit Home Office.

Wir ermöglichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom Home Office aus zu arbeiten. Ideal, um Beruf und Familie miteinander zu verbinden - und ein Angebot, von dem auch die Umwelt profitiert:

  • Wir benötigen ein kleineres Büro mit weniger Heizaufwand.
  • Fahrten von und zur Arbeit entfallen.
  • Einen Außendienst, der schnell mehrere 10.000 Kilometer pro Jahr mit dem Auto unterwegs ist, gibt es bei uns nicht. Stattdessen investieren wir lieber in einen guten, mehrsprachigen, telefonischen Kundenservice.

Nachhaltig - beim Strom wie beim Papier.

Für 2.000 kWh entstehen bei herkömmlichen Stromanbietern ca. 1.000 kg CO2 . Bei unserem unabhängigen Stromversorger EWS Schönau werden für die gleiche Strommenge nur 46 kg CO2 emittiert - weniger als ein Zwanzigstel.

Durch unseren Wechsel zu EWS Schönau (seit 2007) fördern wir mit jeder Kilowattstunde neue, dezentrale und regenerative Energie.

Nachhaltigkeit

Unser Geschenkpapier - so gut wie Bio.

Ökologisch gesehen könnte man unser Geschenkpapier auch als „Bio-Produkt“ bezeichnen. Das Rohmaterial Holz für unser Premium-Kraftpapier wird ausschließlich aus FSC- oder PEFC-zertifizierten Wäldern bezogen.

Damit schützen Sie als Disegno Kunde einen lebenswichtigen Naturraum. Denn in diesen Wäldern haben alte und junge Bäume genauso Platz wie entwurzelte. Ein Refugium für Tiere und Pflanzen. Ein solcher Rohstoff liegt preislich höher, als Raubbau-Holz, dessen wahre Kosten leider durch Verlust von Arten, Klimaerwärmung und Erosion von uns allen getragen werden.

Hauptsächlich nutzen wir für unser Papier Holz, welches in Sägewerken und Schleifereien nicht verwendet werden kann. Auch Restholz aus Sägewerken ist für uns ein wertvoller Rohstoff. Aufgrund ihrer langen Fasern kommen für unsere Geschenkpapiere nur heimische Baumarten wie Fichte oder Kiefer in Frage. Tropenholz - selbst mit Zertifizierung - kommt bei uns nicht zum Einsatz. Abgesehen von dem viel zu weiten Transportweg sind die Fasern des Holzes zu kurz, um unsere hohen Anforderungen an die Reißfestigkeit des Papiers erfüllen zu können.

Alle Hölzer stammen aus Wäldern, die direkt im Einzugsgebiet unserer Papierfabrik liegen - und wie all unsere Zulieferer in Westeuropa. Das spart Transportkosten und CO2. Unsere Kraftpapiere gewinnen wir aus reinem, ungebleichtem Faserpapier. Weißes Papier bleichen wir chlorfrei.

Unsere Zellstoffmühle - spart Energie, CO2 und produziert Strom.

Bei der Papierherstellung wird normalerweise der in der Zellstoffmühle gewonnene Zellstoff mit hohem Energieaufwand zu Ballen getrocknet. Diese werden dann zum Papierhersteller transportiert, um dort wieder eingeweicht, zu Papierbahnen gewalzt und ein 2. Mal getrocknet zu werden.

Unser Papierlieferant ist Mühle und Papierhersteller in einem und verbindet diese Produktionsschritte. Der noch nasse Zellstoff wird direkt zu Papier weiterverarbeitet. Dies spart Transportwege und vor allem den hohen Energieaufwand für die Trocknung.

Zusätzlich verfeuert unser Papierzulieferer die Lauge, die bei der Zellstoffproduktion entsteht, um Strom zu erzeugen. Eine regenerative Energie, mit der die Mühle weit mehr deckt als nur ihren Eigenbedarf.

Auspacken - und später damit basteln.

Langlebigkeit, Umnutzung, Upcycling und Recycling sind wichtige Säulen in einer ressourcen-schonenden Wirtschaft. Die Langlebigkeit unseres Kraftpapiers trägt dazu bei.

  • Es lädt zur mehrfachen Nutzung ein - insbesondere unsere Tragetaschen werden immer wieder für Einkäufe verwendet.
  • Die farbenfrohen Motive unserer Geschenkpapiere laden Kinder ein, Bilder und Figuren auszuschneiden und aufzukleben, Laternen zu basteln oder die Motive zur Dekoration als Poster aufhängen. Eine Anleitung findet sich am Boden jeder Disegno Tragetasche.
Upcycling - Zweitnutzen